Das Gartenhaus nach Maß

Das Gartenhaus nach Maß

Obwohl es viele vorgefertigte Designs und Variationen für Gartenhäuser gibt, kommt es trotzdem vor, dass der Funke nicht überspringen will und man sich für keines entscheiden kann oder sogar möchte. Die einzige Lösung ist eine Sonderanfertigung beziehungsweise ein Gartenhaus nach Maß. Selbstverständlich gibt es immens viele Vorteile für eigens kreierte Gartenhäuser, denn diese entsprechen stets nach dem eigenen Wunsch. Egal ob Wohndomizil, Ferienhaus, Gartenschuppen für Werkzeuge oder anderweitige Modellierung, mit einer Maßanfertigung bekommen alle genau das, was sie möchten. Mit einem Profi wie Garten-Akzent haben unsere Kunden bereits seit vielen Jahren einen Profi zur Hand, der nicht nur nach Maß anfertigt, sondern auch von Beginn bis zur endgültigen Übergabe mit Rat und Tat zur Seite steht.

Ein Gartenhaus nach Maß kommt vor allem in Gärten in Frage, die eine spezielle Form aufweisen oder womöglich einen sehr kleinen Platz zur Verfügung haben. Sinn macht ein eigens kreiertes Gartenhäuschen auch dann, wenn die Anforderungen nicht durch Standardmodelle erfüllt werden. Selbstverständlich sind die vorgefertigten Varianten nicht schlecht und stecken den Großteil aller Bedürfnisse ab, doch hin und wieder gibt es Voraussetzungen, die nur durch ein maßgefertigtes und perfekt abgestimmtes Gesamtprodukt erfüllt werden können.

Was sind die ersten Schritte für ein Gartenhaus nach Maß?

Im Grunde genommen fallen hier die üblichen Schritte an, die für ein herkömmliches Gartenhaus ausgeführt werden müssten. Dazu gehört ein ausgeklügelter Plan, der möglichst alle Bedürfnisse berücksichtigt und im besten Falle sogar nachhaltigen Innovationsspielraum anbietet. Ein wichtiger Punkt ist der Standort beziehungsweise der Platz, an dem das Gartenhaus schlussendlich stehen soll. Zum Beispiel sind Aufenthaltsräume meist besser im hinteren Teil des Gartens angelegt, der womöglich einen entspannten Blick auf die Grünfläche bietet.
Für was soll das Gartenhaus genutzt werden? Ein einfacher Geräteschuppen oder soll man sich hin und wieder im Gartenhaus für ein Familientreffen oder zum Essen eintreffen können? Es ist ratsam hier lieber etwas großzügiger zu planen.
Aus welcher Richtung das Licht einfällt ist ebenfalls ein äußerst wichtiger Aspekt in der Planung. Dadurch ist es möglich die Fenster- und Türpositionen gezielt anzuordnen, um möglichst viel Lichteinstrahlung.

Welche Arten der Gestaltung sind möglich?

Um einen Überblick oder einfach nur inspirierende Einflüsse zu erhalten, empfiehlt es sich einen Experten aufzusuchen. Dadurch weis man, was möglich ist und bekommt eventuell bereits kostentechnisch ein paar Informationen zugespielt.
Garten-Akzent gehört zu diesen Experten und bietet ein breites Spektrum an Gartenhäusern aller Art an. Individuelle Gestaltungen sind kein Problem. Sollten Sie ein Konzept vorliegen haben und möchten gerne darüber reden, können Sie sich mit Uns zusammensetzen. Wir beantworten alle Anfragen stets unverbindlich und selbstverständlich kostenfrei.